Erfahrung und Fortschritt zu Ihren Diensten

1992 wurde die Firma AFS–Sicherheitsdienst gegründet. Ermittlungstätigkeiten in Zivil- und Strafprozessen, Objektüberwachung und alle weiteren sicherheitsrelevanten Aufgabenbereiche zählten zu den Kernkompetenzen. Die positive Geschäftsentwicklung führte in den folgenden Jahren zur nationalen Ausrichtung und Einstellung zahlreicher neuer Arbeitskräfte.

Vertrauen durch Kompetenz

2003 und 2004 wurde der Betrieb durch Übernahme und Integration von Mitbewerbern zur Unternehmensgruppe umstrukturiert und um neue Geschäftsfelder erweitert. Test- und Ehrlichkeitskäufe, Arbeitnehmerüberlassung sowie Stellung von Zusatzpersonal für Industrie und Handel mit den Schwerpunkten Lager, Verwaltung und Kassenwesen steigerten damit die unternehmerischen Einsatzmöglichkeiten. Heute beschäftigt die AFS-Gruppe 400 spezialisierte Mitarbeiter, von deren Berufserfahrung die Auftraggeber in hohem Maße profitieren.

2007 zentralisierte der Geschäftsführer Kai Ising den Wirkungskreis der AFS-Gruppe im heimatlichen Sauerland. Die drei bisherigen Verwaltungsstandorte wurden zu einem in Arnsberg zusammen geführt. Alarmaufschaltung und -verfolgung, Bewachungsaufgaben, Ermittlungen oder die Stellung von Zusatzpersonal bei Auftragsspitzen werden zukünftig in der regionalen Ausrichtung eine verstärkte Rolle spielen. Aber auch national und global profitieren Großkunden wie auch Einzelpersonen von der Komplexität und Flexibilität der AFS-Gruppe.