Umfassender Ermittlungsdienst der AFS-Gruppe:

  • Untersuchung bei Betriebsspionagen
  • Fahndung nach Sachgütern
  • Zeugenermittlung
  • Recherche bei Unterhalts- und Ehekonflikten
  • Nachforschung bei Stalking, Bedrohung und Erpressung
  • Aufklärung bei Kindesentziehung

Eindeutige Beweislegung zur Entscheidungsfindung

Mittels Recherchen, Befragungen, Einschleusungen und Observationen werden private und geschäftliche Ermittlungen geführt. Ziel jeglicher Informationsbeschaffung ist die Dokumentation gerichtsverwertbarer Indizien. Nur qualifizierte und in kontinuierlicher Fortbildung stehende AFS-Mitarbeiter werden mit kriminalistischen Nachforschungen betraut, um dem Auftraggeber unanfechtbare Beweise für wichtige Entscheidungen und geplante Gerichtsverfahren zu liefern. Profitieren Sie von dem Fachwissen und den bei internationalen Großkunden gesammelten Erfahrungen der AFS-Gruppe.

Diskret und effektive Klärung

Wissen über mögliche Geschäftspartner minimiert Ihr Restrisiko bei Geschäfts- und Vertragsabschlüssen, indem Sie präventiv wichtige Entscheidungen vorbereiten. Aber auch Fahndungstätigkeiten zur Wahrung der Privatsphäre und Sicherung des eigenen Vermögens gehören zum erfolgreichen Portfolio der AFS-Gruppe. Wünschen Sie es, überstellen die Ermittler überführte Täter direkt der Polizei und übernehmen auch Vermittlungen zwischen Ihnen und den Behörden.